Schlagwort-Archive: Kindergarten

Hannas 40. Monat

Keine Bilder zu sehen? Du bist nicht angemeldet.

Viel Neues brachte der Oktober! Es gibt gleich zwei große Veränderungen für unsere Hanna. Wenn es einmal läuft, dann läuft es eben.

Am 16. Oktober war Hannas erster Tag im Kindergarten am Töbele. Die Eingewöhnung dauerte eine gute Woche, bis Hanna die vollen 5 Stunden hingehen konnte. An den ersten zwei Tagen waren es je 2 Stunden, bei denen die Mama anwesend sein durfte. Ab dem dritten Tag durfte die Mama zwischendurch mal raus gehen, und das auch für immer längere Zeit.

Sabine, die Erzieherin, hat das ganz wunderbar gemacht, so dass Hanna ihre anfängliche Schüchternheit schnell überwunden hat. Sie ist in einer neuen Gruppe, die gerade erst aus 4 Kindern besteht. Bis zum Frühjahr werden nach und nach mehr Kinder hinzu kommen.

Nur in der zweiten Woche stellte sich bei Hanna vorübergehend eine gewisse Unlust ein, in den Kindergarten zu gehen, und es gab beim Hinbringen kurz ein paar Tränen. Das lag aber vielleicht auch daran, dass der Papa Urlaub hatte und scheinbar zuhause war. Wahrscheinlich wollte sie nur testen, ob sie es doch irgendwie schafft, zuhause zu bleiben.

Die zweite große Neuigkeiten ist, dass Hanna ihre Windeln freiwillig aufgegeben hat. Zu Beginn des langen Feiertag-Wochenendes wollte sie doch plötzlich mal ihre Unterhosen ausprobieren, anstatt nur davon zu reden. Und mit einem Mal klappte es auch ohne Gemecker auf dem Klo. Na sowas! Seitdem ist nur selten mal was schief gegangen. Auch im Kindergarten bleibt die Windel schon weg. Nur nachts lassen wir sie zur Sicherheit noch eine Weile dran.