Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Kartoffel-Quark-Nocken mit Beeren

Zutaten

für 10 Portionen

  • 2 Eier
  • 1 TL Zitronenschale
  • 200 g Quark
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 1 Päck. Vanillinzucker
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pack. Kartoffelklöße „halb & halb“
  • 4 EL Butter

FÜr die Beerensoße:

  • 700 g gemischte Beeren
  • 4 EL Puderzucker
  • 4 EL Johannisbeerlikör

Zubereitung

Eier trennen. Eigelbe mit Zitronenschale, Quark, 750 ml Wasser, Vanillemark, Vanillinzucker, Zucker verrühren. Eiweiße mit Salz steif schlagen. Kloßpulver in die Quarkmasse rühren. Eischnee unterheben, 5 Minuten quellen lassen.

Aus dem Teig mit 2 EL Nocken abstechen, in Salzwasser ca. 5 Minuten kochen. Nocken herausnehmen, abtropfen lassen und in heißer Butter goldbraun braten.

Beeren putzen, mit 2 EL Puderzucker, Likör mischen. Mit Quark-Nocken anrichten, mit 2 TL Puderzucker bestäuben.

TIPP: Wenden Sie die fertigen Kartoffel-Nocken in einer Mischung aus Zucker und Zimt - himmlisch.


Zubereitungszeit ca. 25 Minuten
Pro Portion ca. 416 kcal