Das große Eszett

Was viele nicht wissen: es gibt einen Großbuchstaben für das deutsche Eszett (oder scharfes S, Scharf-S oder Dreierles-S, wie man hierzulande auch sagt). Das wurde vor ein paar Jahren endlich mal eingeführt. So sieht das aus:

Kößler mit Versal-Eszett

Dummerweise weiß keiner davon. Es gibt auch so gut wie keine Schriftarten, die diesen Buchstaben vorrätig haben. Unter anderem auch aus diesem Grund kann kaum eine Software damit umgehen. Würde ich es hier einfügen, könnten die meisten nur ein Fragezeichen oder irgend einen Kasten sehen.

Wenn man es denn doch mal irgendwo verwenden will, kann man es sich ganz einfach von dieser Seite kopieren.

1 thought on “Das große Eszett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.