Ofentomaten mit Rindersteaks

Heute gibt’s (Muh)-Kuh!

Zutaten

Ofentomaten mit Rindersteaksfür 4 Personen

  • 1,2 kg Tomaten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 6 Esslöffel Oliven
  • Olivenöl
  • Meersalz und Pfeffer
  • 4 Rinderhüftsteaks (á ca. 180 g)

Zubereitung

Die Tomaten putzen, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Knoblauchzehen schälen.

2 Tomaten, Knoblauch und Oliven in die geölte Fettpfanne des Backofens oder einen großen flachen Bräter legen. 2 Esslöffel Öl darüberträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Im heißen Ofen (E-Herd: 200°C / Umluft: 175°C / Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten schmoren.

Die Hüftsteaks trocken tupfen und in 1 Esslöffel heißem Öl von jeder Seite ca. 2 bis 3  Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die gebratenen Steaks auf die Tomaten legen und alles weitere ca. 5 Minuten im Backofen braten, dann anrichten. Dazu passt knuspriges Baguette und ein grüner Salat.

Ich habe noch eine Kugel Mozzarella übrig gehabt, diese habe ich in Würfel geschnitten und noch kurz im Backofen schmelzen lassen.

Ein Gedanke zu „Ofentomaten mit Rindersteaks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.