Frikadellen mit Kartoffelecken und Spargelgemüse

Die Spargelzeit ist zwar vorbei, aber für nächstes Jahr haben wir hier noch diese leckere Idee ausprobiert.

Zutaten

Frikadellen mit Spargelgemüsefür 4 Personen

  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikagewürz
  • Paniermehl
  • 2 TL Senf
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • etwas Knoblauch gemahlen
  • 500 g Spargel
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 3 EL Olivenöl
  • grobes Salz
  • Zucker
  • 500 g Kartoffeln

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und je nach Größe vierteln bzw. achteln, abwaschen und in der Actifry ca. 40 Minuten garen. In der Zwischenzeit den Spargel erst in Stücke schneiden und diese dann nochmals halbieren. Die Cocktailtomaten halbieren.

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Paprika und etwas Knoblauchpulver mischen und vermengen. Das Ei unterkneten, ebenso die Zwiebelwürfel. Mit etwas Paniermehl verkneten.  Aus der Masse mit angefeuchteten Händen ca. 8 Frikadellen formen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten braten (je nach gewünschtem  Bräunungsgrad).

3 Esslöffel Öl mit den Spargelstücken vermengen und in einer Pfanne anbraten. Nach ca. 8 Minuten die Tomatenstücke zugeben und noch weitere 3 bis 4 Minuten mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Je nach Wunsch auch noch mit frischen Kräutern abschmecken.

Die Kartoffeln würzen, mit den Frikadellen und dem Spargelgemüse anrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.