Tauwetter in Rechberghausen

Wir haben ein neues Spielzeug und das musste letzten Sonntag gleich mal ausprobiert werden.  Die Canon EOS 600D macht sich bis jetzt echt gut, besonders was die Videos in voller HD-Auflösung angeht.  Das Ergebnis ist dank falscher Einstellung teilweise etwas zu hell geraten, kann sich aber trotzdem schon sehen lassen:

Wir hatten diese kleine technische Verbesserung schon länger geplant. Unsere beiden Pentax-Kompaktkameras (oder wie man das nennt) sind ja schon etwas in die Jahre gekommen. Die eine hatte vier Ersatzakkus, von denen keiner mehr länger als 10 Minuten durchhielt. Na gut, die Kamera ist auch von 2001, da gab es noch nicht so viele Akkus ohne Memory-Effekt. Die andere lief mit normalen Batterien und hat selbige so schnell leer gesaugt wie ein Sunkist bei 35 Grad.

Jedenfalls wird es dann hier jetzt immer mal ein Video geben und natürlich auch frische Fotos. Dieses hier wurde bei massivem Tauwetter in und um Rechberghausen aufgenommen, überwiegend im Gartenschau-Gelände.

1 thought on “Tauwetter in Rechberghausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.