Dem Gras beim Wachsen zusehen

Seit einer Woche ist unser Garten nun halbwegs fertig. Mit kräftiger Unterstützung von Yvonnes Eltern konnten wir am vergangenen Samstag die Erde richtig verteilen, von Steinen befreien, fräsen und rechen. Zuletzt wurde der Rasensamen verteilt und das ganze mit einer Rasenwalze platt gedrückt.

Das Wetter war natürlich perfekt dafür. Die ganze Woche über mussten wir die ca. 150 m² jeden Abend bewässern. Nicht austrocknen lassen, aber auch nicht ersäufen, dann sollte das eine vernünftige Wiese werden. Bis jetzt tut sich noch nichts, aber in einer Woche sollte hier und da was grünes zu sehen sein.

3 Gedanken zu „Dem Gras beim Wachsen zusehen

  1. Wir werden uns bemühen, Eure mit viel vergossenem Schweiß und Tatkraft angelegte Rasenfläche weiter mit Wasser zu ernähren, damit Ihr in einer Woche einen grünen Schimmer besichtigen könnt!
    Liebe Grüße vom Nordberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.