Kanäle und Styropor

LüftungsrohreLustiges Auf und Ab diese Woche auf der Baustelle. Wir haben abwechselnd das Gefühl, dass es plötzlich richtig vorwärts geht und dann wieder tagelang alles liegen bleibt.

  • Am Montag sah es zuerst danach aus, dass endlich die Lüftungskanäle verlegt würden. Allerdings war es mit der Anlieferung erstmal erledigt.
  • Am Dienstag passierte gar nichts, weil erst noch irgendwelche Wand- und Deckendurchbrüche gemacht werden mussten (Fortsetzung von der vorherigen Woche). Es sollte voraussichtlich am Donnerstag weitergehen.
  • Am Mittwoch Mittag war das aber plötzlich schon erledigt und die Handwerker waren begeistert dabei, die Kanäle zu verlegen.
  • Am Donnerstag wurden auf einmal nicht nur die Kanäle wie angekündigt fertig verlegt, sondern auch die für Freitag vorgesehene Wärme- und Trittschalldämmung.
  • Dafür war am Freitag wieder nichts los.

Interessante Planung also — erst passiert gar nichts, und dann überschlägt sich alles. Eigentlich ist das nicht schlecht, wenn dabei nur nicht manches auf der Strecke bleiben würde. So müssen nächste Woche zum Beispiel nochmal ein paar Meter Dämmung aufgerissen werden, weil der Bodenauslass der Lüftung im Schlafzimmer dummerweise genau unterm Schrank platziert wurde und nicht, wie im Plan eingezeichnet, vor dem Fenster. Ja, das sind so die kleinen Details, auf die sonst keiner achtet.

Wir rechnen trotzdem mit dem Estrich Ende nächster Woche und hoffen, dass es keine weiteren Zwischenfälle gibt.

Ein Gedanke zu „Kanäle und Styropor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.